Das Grundlagentraining in der Leichtathletik ist die Basis für jede Art der Leichtahtletik, wie auch für die meisten anderen Sportarten.
Springen, Laufen und Werfen sind fast in allen Sportarten die Grundbausteine des täglichen "Tuns".

Wer nach dem Rahmenplan Grundlagentraining betreibt kann gut vorbereitet in das Aufbautraining einsteigen, um Leistungssport zu betreiben. Der Übergang in den Freizeit- und Breitensport der Leichtathletik ist
eine sinnvolle Alternative.

Im Rahmentrainingsplan steht das richtige Lernen von Bewegungen im Vordergrund. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet der Koordination. Er enthält alle Grundformen der Leichtathletik. Durch ein vielseitiges Angebot mit den grundlegenden Bewegungsformen der Leichtathletik,
sowie Spielen, Turnen und Gymnastik wird das Training attraktiv.

 

Wer kann Leichtathletik betreiben?
Jeder, der gesund ist und Freude an der Bewegung hat.
Wir bieten Trainingsmöglichkeiten für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren, für Jugendliche und Erwachsene jeden Alters.

 

Welchen gesundheitlichen Wert hat Leichtathletik?
Auf Grund der Vielseitigkeit des Trainings wird der gesamte Körper gefordert. Ein gut durchtrainierter Mensch ist körperlich und geistig fit.

 

Welche Ausrüstung wird benötigt?
Vernünftige Sportkleidung, wobei vor allem auf gute, feste Schuhe Wert gelegt werden sollte.

 

Ansprechpartner
Jürgen Zajitschek
0906 / 244256

 



http://leichtathletik.jochenweberdon.de/